Skip to content

Artikel der Kategorie ‘Tapezierwerkzeug’

Tapezierbedarf

Tapezierbedarf

Wer sich vorgenommen hat, seine Wohnräume selbst zu tapezieren, kann sich durch die Auswahl des richtigen Tapezierwerkzeug viel Arbeit und Ärger ersparen. Es beginnt schon beim Tapetenreste entfernen. Wer hier lediglich mit einem einfachen Malerpachtel zu Werke geht, macht sich die Angelegenheit unnötig schwer. Im qualifizierten Malerbedarf gibt es Tapetenigel bzw. Stachelwalzen, mit denen die […]

Tapezierwerkzeug

tapezier-werkzeuge

Das richtige Tapezierwerkzeug ist Grundvoraussetzung für professionelles tapezieren. Denn selbst dem Profi geht die Arbeit viel leichter von der Hand, wenn er hochwertige Tapezierwerkzeuge verwendet.

Tapetenwischer

tapetenwischer

Der Tapetenwischer – auch Tapezierwischer genannt – ist eine spezielle Bürste zum Glätten der an die Wand gebrachten Tapetenbahnen. Dieses Tapezierbedarf ist erhältlich im stationären Malerbedarf oder in einem Malerbedarf Onlineshop zu besonders günstigen Preisen. Er besteht aus einem langen, schmalen Holzgriff, der mit einem ovalen Griffloch versehen ist. Das Griffloch dient zur besseren Handhabe […]

Kleisterbürste

kleisterbuerste

Zwar kommen auch bei Kleisterbürsten Borsten aus Kunststoff zu Einsatz, jedoch sind diese – im Gegensatz zur Tiefgrundbürste – speziell für das wesentlich dickflüssigere Medium “Kleister” konstruiert.

Malerspachtel

Malerspachtel

Nicht jede Wand und jede Decke ist so eben, dass sie ohne entsprechende Vorbereitungsarbeiten gestrichen werden kann. Soll heißen: oftmals sind zuvor diverse Ausbesserungsarbeiten notwendig. Dazu verwendet man in der Regel einen speziellen Malerspachtel, von dem es mittlerweile verschiedene Ausführungen im Malerbedarf gibt.

Stachelwalze

stachelwalze

Wird der Tapetenigel (Stachelwalze) nun mit einem gewissen Druck über die Tapete gerollte, wird die Tapete eingeritzt. Das Perforieren mittels der Stachelwalze bewirkt, dass das anschließend aufgebrachte Wasser besser in den Untergrund einziehen kann.

Tapetenschaber

tapetenschaber

Das Haupteinsatzgebiet des Tapetenschabers sind Innenwände, daher findet man ihn im Bereich der Tapezierwerkzeuge auch unter der Bezeichnung “Wandschaber”. Im breiten Kopf des Tapetenschabers ist eine Klinge eingebaut, mit der die Tapeten-, Kleber und Farbreste nahezu rückstandsfrei entfernt werden können.

Untergrundvorbereitung vor dem Tapezieren

tapten-schaber

Nachdem Sie die alten Tapeten mit einem Tapetenschaber und der Vorarbeit einer Stachelwalze entfernt haben, kommt nun der nächste Schritt. Die Vorbereitung zum Tapezieren. Hierfür ist ein effizientes Tapezierwerkzeug hilfreich.

Tapetenreste entfernen

alte-tapeten

Zuerst alle Möbel und sonstige Gegenstände, soweit möglich aus dem Raum entfernen. Es ist ratsam die verbleibenden Gegenstände im Raum mit Maler Abdeckfolie zu schützen.
Mit dem Malervlies wird der Boden bedeckt, damit der dieser nicht durch Farbe oder Kleister befleckt wird.

Werkzeug zum Tapezieren

tapezieren

Nachdem Sie Böden und Gegenstände ausreichend mit Malervlies und Maler Abdeckfolie geschützt haben, kann es losgehen. Zunächst benötigen wir das richtige Werkzeug zum Tapezieren, welches im folgenden erläutert wird.