Skip to content

Cuttermesser Shop

cuttermesser-shop

Ohne ein passendes Messer sind viele Malerarbeiten nur sehr schwierig auszuführen. Doch welches Messer verwendet man für welchen Zweck?

Cuttermesser: Ein echtes Allround-Talent im Malerhandwerk ist das Cuttermesser, teilweise auch als Teppichmesser bezeichnet. Es handelt sich hierbei um ein Messer mit ausfahrbarer Klinge, welche in mehrere Segmente unterteilt ist. Ist ein Segment verbraucht, kann es einfach abgebrochen werden. Man spricht daher auch von Abbrechklingen. Das Cuttermesser eignet sich vor allem zum Zuschneiden von Teppichböden, Tapeten und Abdeckmaterialien. Standardgrößen bzw. Klingenbreiten sind das Cuttermesser 9mm und das Cuttermesser 18mm. Beim Zuschneiden von Teppichböden eignet sich eventuell auch ein Teppichschneider.

Universalmesser: Das Universalmesser ähnelt dem Cuttermesser stark, besitzt jedoch meist keine Abbrechklingen. Stattdessen werden Trapez- oder Hakenklingen verwendet. Aufgrund der feststehenden Klinge eignet sich ein Universalmesser gut zum Schneiden von dicken und festen Materialien.

Bodenlegermesser: Dieser Messertyp wird auch als Teppichbodenmesser bezeichnet. Es handelt sich hierbei um ein besonders stabiles Messer, welches oft komplett aus Metall besteht und mit einer Hakenklinge ausgestattet ist. Teilweise kann diese auch gegen eine Trapezklinge getauscht werden. Bei besonders hochwertigen Ausführungen ist die Klinge verstellbar.

Eine reichhaltige Auswahl verschiedener Messermodelle gibt es im Fachhandel für Malerbedarf oder in einem Cuttermesser Shop.


Ähnliche Artikel

Mehr aus → Allgemein, Messer & Klingen