Skip to content
Tags

Tipps

Die richtige Florlänge

Malerwalzen

Mit der Bestimmung der richtigen Florlänge für den jeweiligen Untergrund bestimmen Sie als Maler die Qualität von Ihrem Anstrichergebnis.
Die Wahl der korrekten Florlänge bei Malerwalzen gilt als Schlüssel zu Ihrem Erfolg
!

Als Grundregel gilt:

  • je kürzer die Florlänge, desto feiner die Anstrichstruktur
  • je dünnflüssiger das Anstrichmedium umso kürzere Florlängen verwenden
  • im Zweifelsfall lieber kürzer als zu lang

 

Beispiel 1: Sie wollen eine strukturierte Fassade mit rauer Oberfläche mit einer Fassadendispersionsfarbe beschichten.

In diesem Fall können Sie sich für einen langflorigen Polyamid Bezug mit beispielsweise 21mm Florhöhe entscheiden. Bedingt durch die längere Florhöhe, nimmt die Farbwalze mehr Farbe aus dem Gebinde auf und gibt diese gleichmässig auf die Oberfläche ab. Durch die raue Oberfläche der Fassade, fällt die Rollerstruktur des längeren Bezuges nicht ins Gewicht und der längere Flor wird Ihnen helfen Zeit zu sparen und trotzdem ein sauberes und schönes Anstrichergebnis zu erzielen. Je nach Struktur der Fassade, empfiehlt es sich eine gepolsterte Polyamid Fassadenwalze zu verwenden.

Beispiel 2: Sie wollen eine Innendispersion auf eine feine, nahezu glatte Putzoberfläche auftragen.

Wenn Sie ein sauberes und schönes Anstrichergebnis erzielen wollen, sollten Sie sich in diesem Fall für eine Polyamid Farbwalze zwischen 12 und  14mm Florhöhe entscheiden. Durch die kürzere Florhöhe erhalten Sie eine saubere Anstrich Struktur, ohne den unerwünschten “Orangenhauteffekt” den höhere Florlängen zur Folge hätten. Auch eine Lammfell Farbwalze ist für eine solche Beschichtung geeignet.

Beispiel 3: Sie wollen eine glatte Zimmerdecke mit einer Innendispersion beschichten

Auch in diesem Fall empfiehlt es sich eine Malerwalze mit kürzerer Florlänge zu verwenden. Ein Geheimtipp für Überkopfarbeiten ist eine Microfaser  Farbwalze mit 12mm Florhöhe. Ein hochwertiger Microfaser Bezug besticht den Anwender durch eine hervorragende Farbhaltung mit minimalstem Spritzverhalten. Wenn Sie einmal eine Zimmerdecke mit einem Microfaser Farbroller beschichtet haben, werden Sie zukünftig keine andere Farbwalze für Überkopfarbeiten benutzen wollen. Das Ergebnis wird Sie staunen lassen, es entsteht eine nahezu glatte Oberfläche.


Ähnliche Artikel