Skip to content

Posts tagged ‘Tapezierwerkzeug’

Tapezierwerkzeug

Das richtige Tapezierwerkzeug ist Grundvoraussetzung für professionelles tapezieren. Denn selbst dem Profi geht die Arbeit viel leichter von der Hand, wenn er hochwertige Tapezierwerkzeuge verwendet.

Kleisterbürste

Zwar kommen auch bei Kleisterbürsten Borsten aus Kunststoff zu Einsatz, jedoch sind diese – im Gegensatz zur Tiefgrundbürste – speziell für das wesentlich dickflüssigere Medium „Kleister“ konstruiert.

Stachelwalze

Wird der Tapetenigel (Stachelwalze) nun mit einem gewissen Druck über die Tapete gerollte, wird die Tapete eingeritzt. Das Perforieren mittels der Stachelwalze bewirkt, dass das anschließend aufgebrachte Wasser besser in den Untergrund einziehen kann.

Tapetenschaber

Das Haupteinsatzgebiet des Tapetenschabers sind Innenwände, daher findet man ihn im Bereich der Tapezierwerkzeuge auch unter der Bezeichnung „Wandschaber“. Im breiten Kopf des Tapetenschabers ist eine Klinge eingebaut, mit der die Tapeten-, Kleber und Farbreste nahezu rückstandsfrei entfernt werden können.

Tapetenreste entfernen

Zuerst alle Möbel und sonstige Gegenstände, soweit möglich aus dem Raum entfernen. Es ist ratsam die verbleibenden Gegenstände im Raum mit Maler Abdeckfolie zu schützen.
Mit dem Malervlies wird der Boden bedeckt, damit der dieser nicht durch Farbe oder Kleister befleckt wird.

Werkzeug zum Tapezieren

Nachdem Sie Böden und Gegenstände ausreichend mit Malervlies und Maler Abdeckfolie geschützt haben, kann es losgehen. Zunächst benötigen wir das richtige Werkzeug zum Tapezieren, welches im folgenden erläutert wird.